Unser Konzertprogramm 2021/2022

Auch in der Saison 2021/2022 findet die Kammermusikreihe des Theater- und Kulturrings der Stadt Dinkelsbühl e.V. Fortsetzung, die in der aktuellen Saison einmal mehr die gesamte Bandbreite der Kammermusik umfasst. Wie in den letzten Jahren auch wurden dabei wiederum Künstler der Bundesauswahl Konzerte Junger Künstler des Deutschen Musikrates besonderes berücksichtigt.

Achtung: Je nach Entwicklung der Pandemie kann es zu Terminverlegungen oder Ortsänderungen (etwa Verlegung in die Paulskirche) kommen; bitte Tagespresse beachten!


Pfeil Calanthe (Mascha Wehrmeyer - Violine, Lea Maria Löffler – Harfe)
  25.9.2021, 17 Uhr, Paulskirche
Bouquet de Fleurs“ - Ein bunter Strauß aus Werken von Henriette Renié (1875-1956), Camille Saint-Saëns (1835-1921), Eugène Ysaÿe (1858-1931), Lili Boulanger (1893-1918), Al Ravin (*1947), Francis Poulenc (1899-1963), Bernard Andrès (*1941) führt in unterschiedliche Zeiten und Kulturen. Die Musikerinnen führen moderierend durch ihr facettenreiches Programm.
Pfeil Ensemble Caladrius (Sophia Schambeck - Blockflöte, Mariona Mateu Carles - Violone, Jacopo Sabina - Laute / Theorbe, Georg Staudacher – Cembalo)
  13.11.2021, 17 Uhr, Paulskirche
Werke von J.S. Bach, G. Ph. Telemann, D. Buxtehude, A. Vivaldi, G.F. Händel, A. Marcello


Konzertabonnement

Für alle Inhaber*inne eines Konzert-Abonnements ist der Konzertbesuch kostenfrei. Platzkarten für 15€ (Kinder und Jugendliche, Auszubildende/Studierende 10€) sind beim Touristikservice erhältlich. Bitte an alle Besucher*innen, sich eine Platzkarte beim Touristikservice Dinkelsbühl zu reservieren (09851 902 440), damit wir Ihnen gute und sichere Plätze vorbereiten können.